Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Rapid Recovery
Inhalt:

Rapid Recovery

Aktiv & mobil nach der OP

Durch die moderne Medizin ist es heute möglich, dass Sie im Anschluss an einer Knie- oder Hüftgelenksersatz-Operation innerhalb weniger Tage wieder aktiv und mobil sein können, und möglichst rasch Ihre Alltagsaktivitäten, Hobbys sowie Ihr sportliches Engagement ausleben können.

In Speising arbeiten wir dabei nach den Prinzipien des international bewährten "Rapid-Recovery"-Programms. Dabei sind Sie als Patient aktiver Partner im Gesundheitsprozess.

Wir möchten, dass Sie rasch genesen und unterstützen Sie dabei, indem wir...

  • Sie von Anfang an über Ihren Klinikaufenthalt, die Zeit danach und über die Vorbereitungen, die Sie schon vorher treffen können, rechtzeitig informieren. Wir nennen  dies die "Patientenschulung". Auch eine von Ihnen gewählte Vertrauensperson soll Sie zur Schulung begleiten, damit diese Sie in der Zeit nach dem Klinikaufenthalt  gut unterstützen kann. Die Schulung findet in Gruppen statt, damit Sie sich mit anderen Patienten, die den gleichen Eingriff erhalten, austauschen können.

  • den Gelenksersatz mit modernsten, schonenden operativen Methoden durchführen und Ihre Genesung mit einem innovativen schmerztherapeutischen Konzept begleiten.

  • Sie motivieren, gemeinsam mit unseren Physio- und Ergotherapeut/innen —  idealerweise bereits am Tag der OP — die notwendigen Bewegungsabläufe und Übungen so durchzuführen, dass Sie bald wieder fit und aktiv sind.

 

Informationsmaterial:

Bereits vor Ihrem Krankenhausaufenthalt erhalten Sie in unserer operativen Vorbereitung, und tlw. auch in der Praxis umfassende Informationen zum Rapid-Recovery-Programm.

Den Videofilm über den Ablauf der Therapie, den wir Ihnen in der Schulung in Speising zeigen, können Sie sich auch >> hier ansehen (Sie linken zu Youtube)

 

 

 

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen