Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Inhalt:

Leistungsspektrum


Unsere Abteilung befasst sich schwerpunktmäßig mit dem gesamten Spektrum der Behandlung von angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates im Kindes- und Jugendalter. Unser Ziel ist es, die Lebensqualität von Kindern zu verbessern um ihnen damit bestmögliche Chancen für ein aktives Leben in unserer Gesellschaft zu geben. Dies gilt ganz besonders für Kinder mit schwersten Behinderungen.

Wir bemühen uns dabei um ein ganzheitliches Vorgehen mit Einbeziehung der Familie durch Zur-Verfügung-Stellen von Betten für Begleitpersonen. Ein eingespieltes Team von  Ärzten, Pflegepersonen, Physio- und Ergotherapeutinnen, Lehrern und Psychologinnen sorgt für eine möglichst optimal gestaltete Betreuung des Kindes.

Das Besondere an der Kinderorthopädie ist, dass Kinder, wenn sie an Erkrankungen des Bewegungsapparates leiden, häufig nicht nur Probleme mit einem einzelnen Gelenk oder einem Skelettabschnitt haben, sondern dass sie an Erkrankungen leiden, die den gesamten Bewegungsapparat betreffen. Diese Kinder benötigen meist auch eine Langzeitbehandlung, da sie besonders bei angeborenen Störungen oft lebenslang orthopädisch beraten und betreut werden müssen.

>> Zum Leistungsspektrum siehe auch Link Tagesklinik

Spezialisierung

Nachdem das Spektrum kinderorthopädischer Erkrankungen sehr breit ist und gleichzeitig die Fallzahlen einzelner Krankheitsbilder sehr niedrig sind (oft ein Fall auf 100.000 Geburten, oder z. B. beim Klumpfuß 1 Kind auf 1000 Geburten) kann Kompetenz nur durch Spezialisierung angeboten werden.

Aus diesem Grund wurde die Abteilung im Sinne von spezialisierten Teams mit Behandlungsschwerpunkten konstruiert:

>> Allgemeine Kinderorthopädie | >> Eltern-Info Klumpfußbetreuung

>> Beinverlängerung und Deformitätenkorrektur

>> Neuroorthopädie 

>> Obere Extremität

>> Fußchirurgie im Erwachsenenalter

 

 

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen