Die Ambulanz

Herzlich willkommen in unserer Ambulanz!

Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie eine kompetente Abklärung Ihrer Schmerzen, Beeinträchtigungen bzw. Probleme am Bewegungsapparat benötigen. Unsere Experten nehmen sich gerne Zeit für Sie.

Bitte beachten Sie, dass Sie Folgendes benötigen, um unsere Ambulanz aufsuchen zu können (dies gilt mit Ausnahme der Akutambulanz; - siehe dazu Abschnitt weiter unten):

  • Einen Termin.
    Vereinbaren Sie diesen bitte unter TEL +43 1 801 82 1240  (werktags 08.00 bis 13.00 h) oder gleich hier via
    Internet unter Terminbuchung
  • Eine Überweisung eines Facharztes für Orthopädie. Für das Aufsuchen der kinderorthopädischen Ambulanz ist auch eine Überweisung eines Kinderfacharztes gültig.
  • Beim Besuch in der Ambulanz nehmen Sie bitte Ihre E-Card und einen amtl. Lichtbildausweis mit.
  • Wenn Sie das erste Mal in unsere Ambulanz kommen, nehmen Sie bitte auch alle Röntgen-, CT- und MRT-Bilder sowie Befunde, die die entsprechend zu untersuchende Region betreffen, mit.

    Wenn Sie die Wirbelsäulen-Ambulanz aufsuchen wollen, benötigen wir auf jeden Fall ein MRT (Magnetresonanz)-Bild sowie Röntgenbilder, die im Hinblick auf Ihre Beschwerden angefertigt worden sind und jedenfalls nicht älter als 6 Monate sein sollen.

    Magnetresonanz-Bilder können Sie z.B. bei unserem Partner im Gesundheitspark, im Dr.-Bader-MR-Ambulatorium, anfertigen lassen.

    Bei Rückenschmerzen können Sie auch unsere SpineLine konsultieren, über die Sie Auskunft erhalten, ob bei Ihnen ein Ambulanztermin überhaupt erforderlich ist.
     

Vielen herzlichen Dank.


Akutambulanz
für Gelenks- und Extremitätenverletzungen

Im Falle von akuten Gelenks- und Extremitätenverletzungen (also Verrenkungen, Verstauchungen, Luxationen, Prellungen, Knochenbrüchen und dergleichen an Hand, Fuß, Knie, Ellenbogen oder Schulter) können Sie auch ohne Termin und Überweisung unsere Akutambulanz aufsuchen.

Diese ist von Montag bis Freitag (werktags) jeweils von 8 bis 13 Uhr geöffnet.

Außerhalb dieser Zeiten erfolgt lediglich eine medizinische Erstversorgung

Hinweis: Die Akutambulanz ist keine allgemeine Schmerzambulanz

Unfälle

Das Orthopädische Spital Speising hat keine Unfallabteilung, keine Notfallambulanz und wird nicht von Rettungswägen (im Einsatz) angefahren. Wir ersuchen Sie, bei Unfällen die Rettung zu kontaktieren. Diese bringt Sie in das nächstgelegene Unfallkrankenhaus.

Termin-Anfrage für die Ambulanz:

In dringenden Fällen


Leiterin der Ambulanz:

OA Dr. Gabriela Henn-Grigorjan

T: + 43 1 801 82 - 0

Über unsere Spezialambulanzen:

Unsere Klinik verfügt über eine Reihe an Spezialambulanzen, die an unterschiedlichen Wochentagen mit unseren Experten belegt sind. (siehe unten). Daher ist es nicht möglich, einen Termin an einem beliebigen Wochentag zu erhalten. Denn Sie werden zu einer Ambulanzzeit eingeteilt, zu der Sie von unseren Spezialisten begutachtet werden.