Medizin

"Gesundheit kommt von Herzen"

 Wir sind überzeugt, dass Gesundheit mehr ist als das Freisein von Krankheit und Gebrechen. Daher unternehmen wir laufend große Anstrengungen, um den Bedürfnissen unserer Patientinnen und Patienten ganzheitlich gerecht zu werden. Aus diesem Grund liegt es in unserem höchsten Interesse, die Ausbildung junger Ärztinnen und Ärzte möglichst vielseitig und interessant zu gestalten. Es ist uns ein Anliegen Sie nicht nur zu einem guten, sondern zu einem ausgezeichneten Arzt / einer ausgezeichneten Ärztin zu bilden.

Unsere Angebote

Ausbildung zum Allgemeinmediziner

Wir bieten im Orthopädischen Spital Speising selbst zwar keine Ausbildungsplätze an, verweisen jedoch gerne auf unsere Wiener Partnerkrankenhäuser im Verbund der Vinzenz Gruppe, in denen diese Ausbildung absolviert werden kann.
Kontakt/Anfragen: lisa.holzgruber@vinzenzgruppe.at  

Klinisch-Praktisches Jahr (KPJ)
für MedUni Wien-Studenten

Dieses Pflichtjahr im 11. und 12. Semester des Medizinstudiums wird auch bei uns im Orthopädischen Spital Speising für die Tertiale B und C für die Fächer Orthopädie sowie Anästhesie angeboten. Unsere Ärztinnen und Ärzte engagieren sich sehr stark im Bed-Side-Teaching; die persönliche Betreuung ist uns wichtig. Sie lernen bei uns neben der klinischen Praxis auch unsere Werte im Alltag mit den Patienten und Mitarbeitern kennen.
Kontakt/Anfragen: lisa.holzgruber@vinzenzgruppe.at  

Facharztausbildung

Im Orthopädischen Spital Speising kann eine Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie sowie zum Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin absolviert werden. Im Rahmen dessen bekleiden Sie bei uns die Stelle eines Assistenzarztes mit vollem Zugang zum klinischen Alltag und Sozialleben in unserem Krankenhaus.

Thema Nachtdienste: Üblicherweise werden Sie bei uns als Arzt/Ärztin in Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie zu zwei „verlängerten Diensten“ (Nachtdiensten) im Monat eingeteilt; wenn es der Personalstand ermöglicht, gehen Sie nach dem Dienst  morgens nach Hause. Im Fachbereich Anästhesie sind es bis zu vier Nachtdienste im Monat. Diese Dienste werden gesondert und pauschal mit Zeit und Geld abgegolten.
Kontakt: >> Zur Bewerbungsseite

Famulatur

Famulaturen sind auf unseren jeweiligen Abteilungen möglich. Neben dem Studentenausweis ist eine Famulaturbestätigung der Universität nötig, aus der hervorgeht, ob es sich um eine Pflichtfamulatur oder eine freiwillige Famulatur handelt. Nähere Informationen über freie Famulaturstellen erhalten Sie über die Sekretariate der einzelnen Abteilungen.

E-Mail-Kontakte:

I. Orthopädische Abteilung
II. Orthopädische Abteilung
Wirbelsäulenzentrum
Kinderorthopädie & Fußchirurgie

Summer School

Die Krankenhäuser der Vinzenz Gruppe bieten interessierten Studierenden der Humanmedizin im Rahmen der Summer School jedes Jahr im Juli die Möglichkeit, aus erster Hand Praxiserfahrungen von Ärztinnen und Ärzten zu sammeln.

Aushilfsdienste im OP-Bereich

Für Studentinnen und Studenten der Medizin ab dem 5. Semester bieten wir die Möglichkeit, als bezahlte Aushilfskräfte im OP auf Anfrage Hilfstätigkeiten zu übernehmen. Sie werden einige Tage davor angefragt werden, ob sie terminlich verfügbar sind und können damit Praxis-erfahrung bei orthopädischen Operationen sammeln. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Ärztliche Direktion  >> Ärztliche Direktorin , Assistenz Fr. Mag. Petra Aichholzer

 

 

Alle Spitäler der Vinzenz Gruppe in Wien sind Lehrkrankenhäuser der MedUni Wien.