Was wir Ihnen als "Plus" bieten

Als Mitarbeiter(in) oder Praktikant(in)  in einem Unternehmen erwartet man sich zurecht auch eine angenehme Arbeitsatmosphäre und gewisse „Assets“, die die Arbeit angenehmer gestalten. Wir sind stolz darauf, Ihnen durch einige Angebote einen Mehrwert im Rahmen Ihres Engagements anbieten zu können:

  • Gute, „familiäre“ Betriebsatmosphäre in einem wertschätzenden Umfeld
  • Hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen, sowie sehr  gute berufsübergreifende Zusammenarbeit
  •  Vergünstigtes (vom Unternehmen mitfinanziertes) Mittagessen
  • Angebote, die die Vereinbarkeit von Beruf & Familie erleichtern – unter anderem das Angebot von Kindergartenplätzen beim Krankenhaus, sowie Betreuug für Ihre Kinder. (Siehe rechte Spalte)
  • Flexible Arbeitszeiten je nach Möglichkeit.
  • Feste, Feierlichkeiten und soziale Events, die das Miteinander im Betrieb und auch in der gesamten Vinzenz Gruppe fördern.
  • Wir binden Sie mit ein: Stark ausgeprägte interne Kommunikation durch Mitarbeiterzeitung, Intranet, Vorstandsinfostunden und vieles mehr.
  • Kurse, Aus- und Fortbildungen in fachlicher und persönlichkeitsbildender Richtung
    (zB. Kurse der Stiftungsakademie St. Vinzenz , sowie viele fachspezifische medizinische und pflegerische Fortbildungsveranstaltungen im Haus).
  • Betriebliche Gesundheitsförderung: Gesundheitsangebote wie Wirbelsäulentraining, Yoga, Pilates und vieles mehr

 

Wir sind nach dem Audit Beruf und Familie zertifiziert!

Speising ist bereits seit 10 Jahren mit dem Zertifikat — das durch eine strenge Begutachtung immer wieder erneuert werden muss — ausgezeichnet. 

So gibt es in unserem Haus auch ganz besondere Angebote für berufstätige Eltern: Maßgeschneiderte Teilzeit-Arbeitsmodelle, etwa, oder die Möglichkeit, die eigenen Kinder im Kindergarten am Krankenhausareal unterzubringen. (Ein Kindergarten der St.Nikolausstiftung).

Darüberhinaus bietet das Haus seinen Mitarbeitern auch besondere Highlights wie den "Familientag": Unter dem Motto "bring your Kids" können die Kinder den Arbeitsplatz der Eltern mal genauer kennenlernen ...