Speisinger Straße 109, 1130 Wien
Tel:+43 1 801 82 1184
E-Mail | Anfahrtsplan

Die CEOPS-Publikationen

Artikel in Journals

Scheuer R., Friedrich M., Hahne J., Holzapfel J., Machacek P., Ogon M., Pallamar M. (2016). Approaches to optimize focused extracorporeal shockwave therapy (ESWT) based on an observational study of 363 feet with recalcitrant plantar fasciitis. Int J of Surg, 27: 1-7.

Machacek P., Wepner F., Holzapfel J., Hahne J., Friedrich M. (2015). The Long-Term Effect of an Outpatient Intervention Program with a Behavioral Therapy Approach in Patients with Chronic Back or Neck Pain with a Focus on Psychosocial Aspects. J Orthop Res Physiother, 1: 14

Salfinger H., Salomonowitz G., Friedrich K.M., Hahne J., Holzapfel J., Friedrich M. (2015). Nuclear magnetic resonance therapy in lumbar disc herniation with lumbar radicular syndrome: effects of the intervention on pain intensity, health-related quality of life, disease-related disability, consumption of pain medication, duration of sick leave and MRI analysis. Eur Spine J, 24(6): 1296-308.

Wepner F., Scheuer R., Schuetz-Wieser B., Machacek P., Pieler-Bruha E., Cross H.S., Hahne J., Friedrich M. (2014). Effects of vitamin D on patients with fibromyalgia syndrome: a randomized placebo-controlled trial. Pain, 155(2): 261-8.

Scheuer, R. (2014). Fibromyalgia: could vitamin D help? Int J Clin Rheu, 9(3): 237-239.

Friedrich, M. und Leitlinienarbeitsgruppe. (2012). Leitlinie: Akute und chronische unspezifische Kreuzschmerzen: Update. Österreichische Ärztezeitung, 23 (24). 30-40.

Salomonowitz G., Salfinger H., Hahne J., Friedrich M. (2011). [Impact of magnetic resonance therapy on sickness absence of patients with nerve root irritation following a lumbar disc problem]. Z Orthop Unfall, 149(5): 575-81. German.

Scheuer R., Friedrich M. (2010). Reliability of Isometric Strength Measurements in Trunk and Neck Region: Patients With Chronic Neck Pain Compared With Pain-Free Persons. Arch Med Rehabil,91(12): 1878-83.

Wepner F., Hahne J., Machacek P., Holzapfel J., Friedrich M. (2009). [Motivation for physical activity - a survey in a Central European state]. Wien Klin Wochenschr, 121(15-16): 520-7. German.

Friedrich M., Hahne J., Wepner F. (2009). A controlled examination of medical and psychosocial factors associated with low back pain in combination with widespread musculoskeletal pain. Phys Ther, 89(8): 786-803.

Rustler T., Friedrich M. (2009). Viskosupplementation mit stabilisierter Hyaluronsäure. Jatros Orthopädie, 5: 22-24.

Machacek P., Friedrich M., Hahne J. (2008). [Reports of Pain in the Musculoskeletal System: Results of a Questionnaire among a Representative Austrian Population.]. Z Orthop Unfall, 146(6): 730-5.

Wepner F., Hahne J., Teichmann A., Berka-Schmid G., Hördinger A., Friedrich M. (2008). Quarzklangschalentherapie bei Wirbelsäulenbeschwerden und chronobiologische Vorgänge - eine randomisierte kontrollierte Studie. Forsch Komplementmed, 15: 130-137.

Friedrich M. (2008). State of the art: Kreuzschmerzen. Österreichische Ärztezeitung, 12: 30-37.

Friedrich M., Likar R. (2007). Evidenz- und konsensusbasierte österreichische Leitlinien für das Management akuter und chronischer unspezifischer Kreuzschmerzen. Wien Klin Wochenschr, 119: 189-97.

Friedrich M., Rustler T., Hahne J. (2006). [Prevalence of self-reported musculoskeletal pain in the Austrian population]. Wien Klin Wochenschr, 118 (3-4): 82-9.

Machacek P., Friedrich M., Cermak T. (2006). Schmerztopik bei lumbalen Bandscheibenschäden. Z Orthop ihre Grenzgeb, 144 (1): 19-26.

Pallamar M., Friedrich M. (2006). Chronische Polyarthritis der Halswirbelsäule. Journal für Mineralstoffwechsel, 13 (1): 3-9.

Friedrich, M. (2005). Der Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie als Schmerztherapeut des Bewegungssystems in Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen. Der Facharzt Orthopädie, 1: 4-6.

Friedrich M., Gittler G.,Arendasy M. (2005). Long-term effect of a combined exercise and motivational program on the level of disability of patients with chronic low back pain. Spine, 9: 995-1000.

Friedrich M., Gwercher K. (2005). Multimodale Therapieprogramme bei chronischen Kreuzschmerzen in Österreich. Medizinische Wochenschrift, 1605: 25-26.

Vorträge

2016

Thalhamer C., Hahne J., Machacek P., Matthijs A., Matthijs O., Salecic A.: Intertesterreliabilität von dreidimensionalen Provokationstests zur Bestimmung schmerzhafter lumbaler Zygapophysealgelenke. Eine Pilotstudie. 33. Jahrestagung Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. 29.9. -1.10 2016, Congress Center Villach

Scheuer R., Kranzl A., Hahne J., Holzapfel J., Guglia KP., Machacek P., Ogon M.: Wirbelsäule und Sport-Evidenzlage und eigene Beobachtungen an Golfspielern. 33. Jahrestagung Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. 29.9. -1.10 2016, Congress Center Villach

Guglia P.: Das Fasziendistorsionsmodell (FDM), eine innovative manuelle Therapieform aus den USA. 33. Jahrestagung Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. 29.9. -1.10 2016, Congress Center Villach

Thalhamer C., Machacek P.: Rehabilitation nach lumbalen Fusionsoperationen. 33. Jahrestagung Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. 29.9. -1.10 2016, Congress Center Villach

Scheuer R., Hahne J., Holzapfel J., Rinner P., Machacek P., Ogon M.: Extracorporale Stosswellentherapie in der Schmerztherapie – Evidenz und Trends. 33. Jahrestagung Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. 29.9. -1.10 2016, Congress Center Villach

Machacek P., Rinner P., Hahne J., Rinner W., Ogon M., Girsch W.: Gibt es regionale Unterschiede in der Wirkung eines hoch konzentrierten Capsaicin Pflasters zur Behandlung peripherer neuropathischer Schmerzen? 33. Jahrestagung Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. 29.9. -1.10 2016, Congress Center Villach

Scheuer R., Hahne J., Rinner P., Holzapfel J., Machacek P., Ogon M.: Transforamimale gepulste Radiofrequenztherapie zur Behandlung radikulärer Schmerzzustände. 33. Jahrestagung Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. 29.9. -1.10 2016, Congress Center Villach

Machacek P. Die Radiofrequenz Denervierung des Kniegelenkes bei therapieresistenter Gonarthrose. 33. Jahrestagung Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. 29.9. -1.10 2016, Congress Center Villach

Salfinger H., Salomonowitz G., Friedrich KM., Hahne J., Holzapfel J., Friedrich M.: Kernspinresonanztherapie bei lumbalem Bandscheibenprolaps mit lumbalem radikulärem Syndrom. 33. Jahrestagung Österreichische Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. 29.9. -1.10 2016, Congress Center Villach

Scheuer, Raphael (2016) Schmerztherapie in der Orthopädie. I. OP-Pflege-Symposium, 4. März 2016, Orthopädisches Spital Speising,

Scheuer, Raphael (2016) Stoßwellentherapie - Heilen mit Wellen. 9. Wiener Schmerztag, 8. April 2016, Wiener Rathaus

Lancini, Vincenzo und Scheuer, Raphael (2016) Workshop: Akut-ESWT im Leistungssport. II. Speisinger Stosswellensymposium, 24.9.2016, Orthopädisches Spital Speising.

Scheuer, Raphael (2016) Extracorporale Stosswellentherapie (ESWT) in der Praxis. II. Speisinger Stosswellensymposium, 24.9.2016, Orthopädisches Spital Speising.

Scheuer, Raphael (2016) Extracorporale Stosswellentherapie - Basics: Entwicklung & Physik. II. Speisinger Stosswellensymposium, 24.9.2016, Orthopädisches Spital Speising.

Scheuer, Raphael (2016) Extracorporale Stosswellentherapie: Evidenzlage – ein Überblick. II. Speisinger Stosswellensymposium, 24.9.2016, Orthopädisches Spital Speising.

Scheuer, Raphael (2016) Facettengelenke: Anatomie, Indikation, Technik. Interventionelle Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule, 23.9.2016, Orthopädisches Spital Speising.

Scheuer, Raphael (2016) Klinik der HWS. Ärztetage Velden, 21.-27.8.2016, Velden.

Scheuer, Raphael (2016) Klinik der Lendenwirbelsäule. Ärztetage Velden, 21.-27.8.2016, Velden.

Scheuer, Raphael (2016) Wirbelsäule richtig einschätzen. Ärztetage Velden, 21.-27.8.2016, Velden.

Scheuer, Raphael (2016) Extracorporale Stosswellentherapie in der Orthopädie. ÖGO Ausbildungsseminar: Konservative Orthopädie, 17.-18.6.2016, Orthopädisches Spital Speising.

2015

Machacek, P (2015) - Das Iliosacralgelenk: Schmerzbilder, Anatomie, Indikation, Technik. Hands- On Workshop: interventionelle Schmerztherapie LWS am Phantom.

Machacek, P (2015) - Der Kreuzschmerz und seine Diagnose: wie spezifisch ist „unspezifisch“ (Key Note). ÖGO Jahrestagung, 30.Okt. 2015, Wien.

Machacek, P (2015) - Die gepulste RF Therapie transforaminal epidural: Indikation, Technik. Hands- On Workshop: interventionelle Schmerztherapie LWS am Phantom, fortgeschrittener Kurs Basis II, Wien.

Machacek, P (2015) Anatomische und physiologische Grundlagen der Schmerztherapie. Ausbildungsseminar "Schmerztherapie" der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie, Innsbruck.

Machacek, P (2015) Anatomische und physiologische Grundlagen der Schmerztherapie. Ausbildungsseminar "Schmerztherapie" der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie, Universitätsklinik Innsbruck.

Machacek, P (2015) Die gekühlte Radiofrequenztherapie zur Behandlung des Iliosacralgelenkes. ÖGO Jahrestagung, Wien.

Machacek, P (2015) Die klinische Untersuchung von Gelenken. Ausbildungsseminar "konservative Orthopädie" der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie

Machacek, P (2015) Die konservative Therapie der Arthrose. Ausbildungsseminar "konservative Orthopädie" der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie.

Machacek, P (2015) Die Radiofrequenz Denervierung beim schmerzhaften Facettensyndrom: Indikation,Technik und Ergebnisse. ÖGO Jahrestagung, Wien.

Machacek, P (2015) Die RF Denervierung des Iliosacralgelenks: Indikation, Technik. Hands- On Workshop: interventionelle Schmerztherapie LWS am Phantom, fortgeschrittener Kurs Basis II, Wien.

Machacek, P (2015) Fallbeispiele: Der therapieresistente Schmerzpatient. Basiskurs Schmerztherapie B („Schmerzdiplom“ der ÄK), Bad Kleinkirchheim.

Machacek, P (2015) Grundsätze der konservativen Diagnostik und Behandlung unspezifischer Kreuzschmerzen – österreichische Leitlinien Kreuzschmerz. Ausbildungsseminar "konservative Orthopädie" der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie.

Machacek, P (2015) Prinzipen der Anwendung der interventionellen Schmerztherapie. Hands- On Workshop: interventionelle Schmerztherapie LWS am Phantom, Speising Wien.

Machacek, P (2015) Prinzipen der Anwendung der Radiofrequenztherapie. Hands- On Workshop: interventionelle Schmerztherapie LWS am Phantom, fortgeschrittener Kurs Basis II, Wien.

Machacek, P (2015) Radiofrequenztherapien an der Wirbelsäule am Beispiel des (un)spezifischen Kreuzschmerzes. Ausbildungsseminar "Schmerztherapie" der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie, Innsbruck.

Machacek, P (2015). Intravenöse Schmerztherapie. Was macht Sinn? Ausbildungsseminar "Schmerztherapie" der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie, Innsbruck.

Machacek, P. (2015) Orthopädische Untersuchungstechniken: Halswirbelsäule und Schultergelenk. Basiskurs Schmerztherapie B („Schmerzdiplom“ der ÄK), Bad Kleinkirchheim.

Machacek, Peter (2015) Die sacral epidurale Infiltration: Schmerzbilder, Indikation. Hands- On Workshop: interventionelle Schmerztherapie LWS am Phantom.

Ogon, M, Chavanne, A, Machacek, P und Rustler, T (2015) Effective Non-Surgical Interventions for Radicular Pain. EuroSpine EducationWeek, Module 2: Degenerative Disesases of the Spine., Strasbourg, France.

Scheuer, Raphael (2015) Anatomie und Diagnostik von Meniskus und Kreuzbändern. Back2Sports - Was tun nach Kreuzband- und Meniskusverletzungen? Orthopädisches Spital Speising.

Scheuer, Raphael (2015) Bursitis trochanterica bei Hüft-TEP – wie erfolgversprechend ist ESWT? Stosswellensymposium Speising, Orthopädisches Spital Speising

Scheuer, Raphael (2015) Erfolgsaussichten bei klassischen Insertionstendinopathien mit Extracorporaler Stosswellentherapie (ESWT). Stosswellensymposium Speising, Orthopädisches Spital Speising

Scheuer, Raphael (2015) Extracorporale Stosswellentherapie (ESWT) im Leistungssport. Stosswellensymposium Speising, Orthopädisches Spital Speising.

Scheuer, Raphael (2015) Extracorporale Stosswellentherapie (ESWT): Etablierte vs. experimentelle Indikationen. Stosswellensymposium Speising, Orthopädisches Spital Speising.

Scheuer, Raphael (2015) Iliosakralgelenk (ISG): Anatomie - Diagnose - Therapie. Interventionelle Schmerztherapie an der Lendenwirbelsäule, Orthopädisches Spital Speising.

Scheuer, Raphael (2015) Wieviel Extracorporale Stosswellentherapie (ESWT) und bei welchem Patienten? - Beobachtungen an Plantarfasciitisfällen. Stosswellensymposium Speising, Orthopädisches Spital Speising.

Scheuer, Raphael (2015) Wirkmechanismen der Extracorporalen Stosswellentherapie (ESWT). Stosswellensymposium Speising, Orthopädisches Spital Speising.

 

CEOPS lebt durch Wissenschaft. Hier finden Sie die aktuellsten wissenschaftlichen Publikationen der CEOPS-Mitarbeiter(innen).

Weitere Publikationen des CEOPS-Teams finden Sie hier in der Veröffentlichungsdatenbank der Vinzenz Gruppe. (Suchfunktion nach Namen)