Unser Partner, die Hermes-Apotheke, ist gerne für Sie da

Apothekenleiter Mag. Maximilian Hofbauer berichtet:

Nach einem Ansturm im Zuge des Lockdown Ende März ist wieder Ruhe und eine neue Normalität bei uns eingekehrt.

Zum Schutz der Kunden und der Mitarbeiter haben wir eine Plexiglaswand am Verkaufstresen errichtet, und alle Kunden müssen zu ihrem eigenen Schutz und zum Schutz der anderen Kunden einen Mund-Nase-Schutz tragen.

Es ist nach wie vor möglich, sich regelmäßig benötigte Medikamente telefonisch vom Arzt verordnen zu lassen, um sich den zusätzlichen Weg in die Ordination zu sparen. Diese werden via ELGA an die an uns übermittelt und wir können Sie nach Bekanntgabe der jeweiligen Sozialversicherungsnummer abrufen.

Corona-Test erhältlich

Weiters gibt es bei uns aktuell die Möglichkeit, ein SARS-CoV-2 PCR-Testkit zu erwerben. Diese beinhaltet alles um zu Hause selbst die Probe zu nehmen und diese dann via Post an ein zertifiziertes Labor in Österreich zu schicken. Des Test inkl. Testkit, Versand und Ausstellung eines ärztlichen Attests kostet € 149 inkl. 20% Ust. Mithilfe des Tests kann auf vorliegen einer akuten Infektion mit dem sogenannten Corona-Virus (SARS-CoV-2) getestet werden.

Sollte jemand den Verdacht haben, selbst am Corona-Virus erkrankt zu sein bzw. entsprechende Symptome zeigen, sollte die betroffene Person zu Hause bleiben und den Kontakt mit anderen Personen unbedingt bis zur Abklärung vermeiden.