Institut für Physikalische Medizin und Orthopädische Rehabilitation

Die Physikalische Medizin und Rehabilitation ist eng vernetzt mit der Orthopädie. 

Sie umfasst:

  • die Prävention
    (Früherkennung und vorbeugende Behandlung von Haltungs- und Bewegungsproblemen)
  • die spezifische Diagnostik von Schädigungen des Bewegungs- und Stützapparates
  • die konservative Therapie von Schmerzen und Funktionsstörungen
  • die postoperative Betreuung der Patienten im Sinne der Frührehabilitation
  • und die ambulante Rehabilitation bei Bewegungseinschränkungen und Muskelschwächen nach Gelenksoperationen, bzw. bei chronischen Schmerzen der Wirbelsäule. 

Weiterführende Links:


Anmeldung zur ärztlichen Diagnostik 

und ambulanten Rehabilitation des Bewegungsapparates:
Frau Michaela Griebl
TEL:  +43 1 801 82 - 1576

Anmeldung zur Nachbetreuung
Frau Petra Orisich, Frau Mag. Nina Kuzniar
TEL:  +43 1 801 82 1239

Telefonische Erreichbarkeit: Jeweils MO-FR, 08:00 bis 12:00 Uhr.


Weitere Ärztinnen:

Dr. Regina Fanninger

Fachärztin für Physikalische Medizin und Allg. Reha



OA Dr. Silke Albrecher-Bugl

Fachärztin für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation



Ass. Dr. Petra Lehner

Assistenzärztin in Ausbildung zur Fachärztin für Physikalische Medizin



Ass. Dr. Theresa Freilinger

Ärztin in Ausbildung zur Fachärztin für Physikalische Medizin und Rehabilitation



Vorstand:

Prim. Dr. Gerda Reichel-Vacariu MSc

Leiterin des Instituts für Physikalische Medizin & Orthop. Rehabilitation
Fachärztin für Physikalische Medizin und Allgemeine Rehabilitation
Master für Interdisziplinäre Schmerzmedizin

 

Kontakt zum Institut:
Michaela Griebl
TEL 01 801 82 1576
E-Mail schreiben